DSBL

FSE Robline als offizieller Partner der Deutschen Segelbundesliga

Man kennt die Bundesliga vom Fußball aus diversen Ländern. Doch wussten Sie, dass es diese auch im Segelsport in Deutschland gibt?

Seit 2013 gibt es das Konzept der Bundesliga im deutschen Segelsport. 18 Segelvereine aus ganz Deutschland kämpfen um den Titel „bester Segelclub Deutschlands“ in 1. und 2. Bundesliga. Gesegelt wird auf One-Design J/70 Kielbooten mit den 4 besten SeglerInnen pro Club. 7 Regatten gibt es über die ganze Saison hinweg – Die erste Regatta findet im April statt, die Entscheidung fällt im November. Jede Regatta zählt gleich viele Punkte und das Team mit der geringsten Punktezahl nach der letzten Regatta geht als Sieger hervor.

Um die Markenposition von FSE Robline am deutschen Markt zu stärken sind wir nun mitten drin und live dabei. Alle Boote der Deutschen Segelbundesliga sind nun exklusiv von FSE Robline ausgestattet und in ganz Deutschland mit unserem Logo unterwegs. Folgt uns auf Facebook und Instagram und ihr werdet am Laufenden gehalten.

 

(c) Lars Wehrmann / DSBL